Ramon Zenhäusern qualifiziert für WM in Schladming

Swiss-Ski hat für die FIS alpinen Weltmeisterschaften in Schladming vom 4. bis 17. Februar 2013 insgesamt acht Athletinnen und dreizehn Athleten selektioniert. Wie in den Richtlinien vorgesehen, wurden für den Entscheid nicht allein die Resultate im Weltcup berücksichtigt, sondern auch Formkurve, Gesundheitszustand, Potential und Zukunftsperspektiven. Es wurde bewusst eine relativ grosse Mannschaft selektioniert, auch wenn […]





Zwei Meter geballte Schweizer Hoffnung

Ramon Zenhäusern ist aus Schweizer Sicht der Gewinner der Berner Oberländer Skiwoche. Der zwei Meter grosse Stangenakrobat war in den Slaloms von Adelboden und Wengen jeweils bester Schweizer und gilt im wahrsten Sinne des Wortes als grosse Swiss-Ski-Hoffnung. Am Ende stand Rang 21 hinter dem Namen von Ramon Zenhäusern. Für den Visper war es die […]





Wieder Weltcuppunkte für Ramon Zenhäusern

Ski alpin: Weltcup Slalom der Männer in Wengen Der Deutsche Felix Neureuther schnappt sich im Final noch Halbzeit-Leader Marcel Hirscher und gewinnt den Slalom in Wengen mit 0,21 Sekunden Vorsprung vor dem Österreicher. Vor dem Finaldurchgang hatte in Wengen Hochspannung geherrscht. Gleich 15 Fahrer waren nach dem ersten Lauf innerhalb von nur einer Sekunde klassiert […]





Ramon Zenhäusern: Der Doppelmeter hat die Teppichetage erreicht

Erste Weltcuppunkte. Bester Schweizer. Der 20-jährige Walliser Ramon Zenhäusern hat in Adelboden die Teppichetage des Skirennsports erreicht! Vielleicht auch ein bisschen dank des aussergewöhnlichen Teppich-Trainings mit seinem aussergewöhnlichen Trainer Didier Plaschy. „Er ist genial“, sagt der zwei Meter grosse Ramon über seinen Förderer. Und Vater Peter Zenhäusern, Sportreporter bei Radio Rottu, ist ebenfalls von Plaschy […]





Weltcupslalom in Adelboden

Ramon wird am Sonntag auch beim Weltcupslalom in Adelboden starten. Er wird mit einer Startnummer in den Top 50 ins Rennen gehen. Es ist dies bereits sein 5. Weltcup Auftritt.